Weckörhead

Idee: Lemmys Affinität zu unserer Heimat mit einer Huldigung Motörheads auf Deutsch
Rechnung zu tragen
 
Texte: Nachsingen kann jeder! Freie deutsche Bearbeitung der britischen Originale, bis hin
zu eigenen Fassungen mit lediglich - wenn überhaupt - inhaltlichen Bezügen
Oder eben auch nicht!

Premiere: „D-Das Pik Ass“ 01.10.2016, Halle Gartlage Osnabrück. Band: ajaX Oesede (Xaja) mit
Wecker als Sänger

Songs: D-Das Pik Ass, Nach Rio, Rock’n’Roll, Am Tod krepiert, Friss die Reichen und mehr...

Name: Sänger, Bassist, Impulsgeber und Kopf: Wecker – head! Logo?

Studio: Am 17. Oktober 2017. Vier Lieder live eingespielt (ohne jemals gemeinsam vohrher
geprobt zu haben!) im Soundlodgestudio von Jörg Uken in Rauderfehn.
Die ersten oben genannten

Band: Rico (Gitarre) - Mitch (Gitarre) - Jörg (Schlagzeug) - Wecker (Stimme & Bass)
Single: Geplante V.Ö. Mai 2018 Split 7“ Vinyl Single „D-Das Pik Ass“ mit den Smoking Hut Of
Stones die mit der Lemmy Hymne „Rock’n’Roll God“ vertreten sein werden
Video: „D-Das Pik Ass“ – YouTube (nach der Rechtsfreigabe durch die Sony USA)

Zur Website