Captain Trips

Die Gruppe bedient sich Symptome verschiedener Musikrichtungen, die zeitweilig erscheinen, wieder abflauen, um einige Zeit später noch intensiver aufzutreten. Die Musik mutiert schneller als der Körper (oder das Ohr) Antikörper entwickeln kann. Doktor Soames: „Die Symptome sind alle bekannt , Schüttelfrost. Fieber. Kopfschmerzen. Schwäche und allgemeines Unwohlsein. Appetitlosigkeit. Schmerzen beim Wasserlassen. Drüsenschwellung von unbedeutend bis akut. Schwellungen unter den Achseln und am Unterleib. Atemschwäche und Atemnot“ Dr. Deitz: Wir haben eine Gruppe, die verschiedene unterscheidbare Stadien aufweist... aber manche Lieder können ein Stadium überspringen, manche Lieder springen ein Stadium zurück; manche beides. Einige bleiben ziemlich lange in einem Stadium, andere schießen durch alle wie ein geölter Blitz. Versuche, ein künstliches Gegenmittel zu erschaffen, scheiterten.

Zur Website