<2template>  
Hier findet ihr Infos und Wissenswertes rund um das Hütte Rockt 2024.
Klickt einfach auf das Thema, zu dem ihr mehr erfahren wollt:
 
Abendkasse

Es wird nach aktuellem Stand Tickets an der Abendkasse geben. Die Preise stehen noch nicht final fest, werden aber über dem Vorverkaufs-Preis liegen. Am besten sichert ihr euch schon mal ein Ticket in unserem Shop.

Altersgrenzen

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen das Festival nur in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person oder einer von Erziehungsberechtigten beauftragten Person besuchen. Jugendliche ab 16 Jahren dürfen sich bis 24:00 Uhr alleine - und zu einem späteren Zeitpunkt nur in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person oder einer von Erziehungsberechtigten beauftragten Person - auf dem Gelände aufhalten. Bitte nutzt unser Formular, um Missverständnisse zu vermeiden. Es gelten die gesetztlichen Regelungen des Jugendschutzes.

Anliegen und Probleme

Eigentlich findet sich für jedes Anliegen eine Lösung. Da während des Festivals immer viel zu tun ist, meldet euch mit Anliegen, die sich vor Beginn des Festivals klären lassen, am besten frühzeitig per Mail. Während des Festivals wendet euch gerne an die Mitarbeiter:innen unseres Sicherheitsdienstes oder unserer Crew.

Anreise

Unsere Adresse lautet Bielefelder Straße 10 in 49124 Georgsmarienhütte. Aufgrund der nicht immer einfachen Parkplatzsituation nutzt wenn möglich öffentliche Verkehrsmittel. Die nächstgelegenen Bushaltestellen sind Harderberg Kiffe, Brüsseler Straße und Alte B68. Vom Hauptbahnhof Osnabrück und Bahnhof Oesede (G-M-Hütte) fahren u.A. die Linien 463 und 464 zur Bushaltestelle Harderberg Kiffe. Ein Taxi zum Hbf Osnabrück kostet ca. 30 Euro. Im Jahr 2023 haben wir nachts ein Busshuttle bis Oesede Gildehaus angeboten. Von dort erreicht ihr die Nachtbusse nach Osnabrück, Rothenfelde usw. Wir planen eine vergleichbare Lösung für 2024, hier stehen jedoch noch keine Details.

Awareness

Diskriminierung und Gewalt haben auf unserem Festival keinen Platz - egal in welcher Form. Solltest du dich zu irgendeinem Zeitpunkt unwohl oder belästigt fühlen, kannst du auf die Unterstützung unserer speziell geschulten Awareness-Crew bauen. Du erkennst sie an den neongrünen Buttons oder den leuchtenden Armbändern am Oberarm. Außerdem erreichst du während und einige Tage nach dem Festival unter 0157 543 209 18 rund um die Uhr eine Person aus dem Team telefonisch oder über WhatsApp, Telegram, Signal oder Threema.

Barrierefreiheit

Es stehen eine erhöhte Fläche für Rollstuhlfahrer:innen sowie ein befahrbares WC im Infield und ein befahrbares Dixi im Campingbereich zur Verfügung. Bitte bedenkt, dass ein Großteil der Wege nicht befestigt sind und es bei entsprechenden Wetterverhältnissen schlammig werden kann. Begleithunde dürfen gerne auf das Gelände. Gesonderte Parkplätze befinden sich gegenüber vom Backstageeingang, es gibt eine Haltezone vor dem Haupteingang. Haltemöglichkeiten im Backstage, Strom und Kühlmöglichkeitren sind möglich, sprecht uns dazu am besten im Vorfeld per Mail an, dann finden wir eine gemeinsame Lösung. Belegleitpersonen können gegen Vorlage eures Ausweises an der Kasse ebenfalls mit aufs Gelände (siehe dazu auch den nachfolgenden Punkt > Begleitpersonen.)

Begleitpersonen

Menschen mit einem Schwerbehindertenausweis und dem Zusatz B können gegen die Vorlage des Ausweises ihre Begleitperson einfach mit aufs Gelände nehmen. Eine gesonderte Freikarte oder Anmeldung ist nicht (mehr) nötig.

Campingbereich

Den Campingbereich könnt ihr unabhängig von der Art eures Festivaltickets nur nach Entrichtung der Campinggebühr betreten. Achtet unbedingt auf die abgeflatterten Rettungswege, diese müssen freibleiben! Im Campingbereich ist das Mitbringen von Glas nicht gestattet. Davon ausgenommen sind Lebensmittel (keine Getränke!) in Glas. Diese sind auf ein Minimum zu beschränken. Achtet bitte auch auf unser neues > Müllkonzept. Zur Schonung der Natur und Nachbarschaft bitten wir euch, die Lautstärke ab 3 Uhr auf Zimmer- bzw. Zeltlautstärke zu beschränken.

Campinggebühr

Alle Menschen auf dem Campinggelände benötigen ein Campingticket. Die Campingtickets kosten je 15 €. In der Campinggebühr sind Toilettenwagen, Duschmöglichkeiten, Trinkwasserzugang und die Nutzung des Grillplatzes enthalten. Die Tickets erhaltet ihr in unserem Shop und - soweit noch Tickets verfügbar sind - auch vor Ort. Ein Besuch von Camper:innen ohne Campingticket ist leider nicht möglich!

Drohnen

Zusätzlich zu den geltenden gesetzlichen Regelungen ist die Nutzung von Drohnen auf dem gesamten Festivalgelände nur nach Absprache mit dem Vorstand gestattet.

Duschen

Im Campingbereich gibt es für euch kostenlose, voneinander abgetrennte Duschkabinen.

Ermäßigte Tickets

Ermäßigte Tickets gibt es für Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren sowie für Menschen mit einem Schwerbehindertenausweis. Ihr findet sie in unserem Shop. Bringt bitte unbedingt den passenden Nachweis mit zum Festival und legt ihn an der Kasse vor! Kinder bis einschließlich 12 Jahre haben - außerhalb von Hütte Rockt Kids in Concert - freien Eintritt!

Erste Hilfe

Am Eingang zwischen Campingbereich und Bühnenbereich liegt der Erste-Hilfe-Bereich der DLRG. Dort könnt ihr euch rund um die Uhr melden. In dringenden Fällen sprecht die DLRG-Crew, die Feuerwehr, Mitarbeiter:innen des Sicherheitsdienstes oder Crewmitglieder einfach direkt auf dem Gelände an.

Fahrräder

Auf der gegenüberliegenden Straßenseite auf dem ehemaligen Besuchendenparkplatz findet ihr jetzt einen großen beleuchteten Fahrradparkplatz mit Möglichkeiten zum Anschließen. Das Fahrradfahren im Campingbereich ist nicht erlaubt.

Fahrzeuge

Das Festivalgelände darf mit Fahrzeugen jeglicher Art - einschließlich Fahrrädern - ohne Genehmigung nicht befahren werden. Fahrzeuge, die in unbefugten Bereichen parken, werden kostenpflichtig abgeschleppt. Falls ihr mit einem WoMo anreist, benötigt ihr ein WoMo-Ticket, dieses findet ihr in unserem Shop.

Feedback

Wir sind jederzeit an Feedback, positiv wie negativ, interessiert. Sprecht uns einfach an. Aber auch im Eifer des Festivals gilt: Der Ton macht die Musik. Nach dem Festival habt ihr außerdem die Möglichkeit, euer Feedback online in unserer Besucherumfrage loszuwerden und dabei sogar Gästelistenplätze zu gewinnen!

Festivalgelände

Das Festivalgelände teilt sich in zwei Hauptbereiche: Den Campingbereich und den Bühnenbereich. Abgesperrte Bereiche (z.B. Catering, Backstage, Verkaufsbuden, Infostände etc.) sind nicht ohne Grund abgesperrt und dürfen daher ohne entsprechenden Berechtigung nicht betreten werden. Sofern nicht ausdrücklich anders darauf hingewiesen wird, gelten alle Regeln auf dem gesamten Festivalgelände sowie den angrenzenden Flächen wie Parkplätzen und Zuwegen.

Gaskocher

Stand jetzt ist es leider nicht erlaubt, eigene Gaskocher mitzubringen. Allerdings habt ihr die Möglichkeit, an unserem (bewachten) Grillplatz Gaskocher zu nutzen: Bei Bedarf könnt ihr sie in der Campingbude direkt nebenan kostenlos ausleihen. Und ist bewusst, dass diese Lösung nicht optimal ist, leider war die Regelung aus Brandschutzgründen nicht anders möglich. Wir versuchen aber eine für euch angenehmere Lösung zu finden, die trotzdem den Brandschutz gewährleistet.

Gehörschutz

Aufgrund der Lautstärke kann die Gefahr von Hör- und Gesundheitsschäden bestehen, für die wir keine wie auch immer geartete Haftung übernehmen können. Das Gelände ist großräumig und ein Aufenthalt in unmittelbarer Nähe der Lautsprecher ist nicht zwingend notwendig und wird von euch eigenverantwortlich in Kauf genommen. An diversen Stellen auf dem Gelände stehen für euch kostenlose Ohrenproppen bereit. Es gibt zudem die Möglichkeit Gehörschutz für Kinder gegen Pfand zu leihen. Gerade am Donnerstag reichen unsere Bestände aber nicht für alle Kinder, bringt daher gerne eigenen Gehörschutz mit!

Glas

Im Bühnenbereich und im Campingbereich ist das Mitbringen von Glas nicht gestattet, u.a. aufgrund von Verletzungsgefahr und da die Wiese den Rest des Jahres für Tiere genutzt wird. Im Campingbereich könnt ihr Lebensmittel (keine Getränke!) in Glasbehältern mitbringen, beschränkt diese aber auf ein Minimum und nutzt wenn möglich glasfreie Alternativen.

Grillen

Stand jetzt ist aus Brandschutzgründen das Grillen sowie offenes Feuer auf dem Campingplatz leider nicht gestattet. Es besteht aber die Möglichkeit, unseren kostenlosen Grillplatz zu nutzen. Auf dem Grillplatz könnt ihr euer mitgebrachtes Grillgut grillen. Grill, Kohle, Zange usw. werden von uns kostenlos gestellt. Auch hier suchen wir nach einer Möglichkeit, Brandschutz und Bequemlichkeit besser zu verbinden.

Handyladestation

Auf unserem Campingplatz findet ihr eine abschließbare, kostenlose Handy-Ladestation. Schlüssel erhaltet ihr an der Camping-Bude.

Hütte Rockt Kids

Am Donnerstagnachmittag findet Hütte Rockt Kids mit Bands extra für Kinder auf unserem Gelände statt. Tagestickets für Donnerstag sowie Wochenendtickets gelten auch für diese Veranstaltung. Weitere Infos und Tickets gibt es dazu bald hier.

Jugendschutz

Es gelten die gesetzlichen Regelungen des Jugendschutzes. Bitte beachtet unsere Hinweise zu Altersgrenzen sowie zu Kindern auf dem Festival.

Kinder auf dem Festival

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen das Festival nur in Begleitung Ihrer Eltern besuchen. Kinder bis einschließlich 12 Jahre erhalten freien Eintritt. Gehörschutz in Kindergrößen könnt ihr gegen ein Pfand an der Kasse leihen. Für Kinder von 13 bis 15 Jahren gibt es ermäßigte Tickets zum halben Preis in unserem Shop.

Ladezone

Direkt vor dem Eingang gibt es einen Bereich an der Straße an dem ihr kurz halten (nicht Parken!) könnt um euer Gepäck ein- oder auszuladen bzw. um jemanden einzusammeln oder abzusetzen. Danach stellt euer Auto bitte auf einem geeigneten Parkplatz ab.

Mithelfen

Das Hütte Rockt Festival wird vom Verein „Die Hütte rockt e.V.“ organisiert - das heißt von vielen wunderbaren Menschen, die sich ehrenamtlich dafür engagieren, dass wir Jahr für Jahr ein großartiges Festival auf die Beine stellen. Unsere gesamte Crew arbeitet ehrenamtlich. Und sollte mal Geld übrig bleiben, dann verbleibt es im Verein für das nächste Festival und wird nicht an Personen oder Firmen ausgezahlt. Über helfende Hände freuen wir uns immer: Wenn auch du Lust hast, mitzumachen, melde dich gern per Mail!

Müllkonzept

2023 haben wir ein neues System zur Mülltrennung eingeführt. Beispielsweise gibt es im Campingbereich den traditionellen Müllpfandsack nicht mehr. Und das Ganze hat sehr gut funktioniert - vielen Dank für eure tatkrräftige Mithilfe! Für 2024 wollen wir das System nun weiter verbessern.

Nachhaltigkeit

Wir suchen stets nach Mitteln und Wegen, unser Festival nachhaltiger zu machen, Müll zu vermeiden und die Umwelt zu schonen! So haben wir zuletzt zum Beispiel ein neues > Müllkonzept eingeführt. Und Jahr für Jahr arbeiten wir eifrig an neuen Nahverkehrsangeboten. Auch Backstage steckt unsere Crew immer wieder die Köpfe zusammen, um zu überlegen, wo wir noch Optimierungsbedarf haben. Wenn auch du eine Idee oder einen Hinweis für uns hast: Wir freuen uns immer über Vorschläge (E-Mail).

Öffnungszeiten

An dieser Stelle findet ihr demnächst unsere genauen Öffnungszeiten. Ihr könnt davon ausgehen, dass der Campingbereich am Donnerstag gegen Mittag öffnet.

 

Parken

Die Parkflächen sind beschränkt, nutzt daher wenn möglich alternative Wege zur Anreise und bildet Fahrgemeinschaften. Hier findet ihr demnächst eine genaue Aufschlüsselung der vorhandenen Parkflächen. Es stehen resevierte Flächen nur für Wochenendparker:innen, Menschen mit Behinderung sowie als Fahrradparkplatz zur Verfügung.

Pfand

Hier folgen Infos.

Running Order

Wir buchen aktuell noch Bands, daher steht natürlich noch keine Running Order. Ihr findet Sie aber ein paar Wochen vor dem Festival genau hier.

Sitzmöglichkeiten

Leider könnt ihr keine eigenen Sitzgelegenheiten mit auf das Gelände nehmen, es stehen jedoch diverse Sitzgelegenheiten zur Verfügung.

Tagestickets

Stand jetzt wird es vermutlich ab Frühjahr 2024 Tagestickets geben.

Taxistand

Wir planen wieder einen nahegelegenden Taxistand. Den genauen Ort findet ihr dann an dieser Stelle.

Ticketrückgabe

Tickets sind grundsätzlich von der Rückgabe ausgeschlossen.

Ton-/ Videoaufnamen/ Presse

Das Erstellen von Film-, Video- und Tonaufnahmen ohne Genehmigung des Veranstalters ist untersagt. Als Pressevertreter:innen meldet euch bitte rechtzeitig per Mail.

Trinkwasser

Auf dem Campingplatz und dem Festivalgelände gibt es kostenlose Trinkwasserstellen. Eigene Getränke dürft ihr nicht mit in den Bühnenbereich nehmen.

Vegetarische/ Vegane Lebensmittel

Auf dem Festivalgelände gibt es Essensstände, die sowohl vegetarische als auch vegane Lebensmittel anbieten.

Verbotene Gegenstände

Feuerwerkskörper und/oder Pyrotechnik jeglicher Art sind auf dem Festivalgelände sowie den angrenzenden Bereichen (Zeltplatz, Parkplatz, Zufahrtswege etc.) verboten. Das Mitführen von Waffen oder waffenähnlichen Dingen auf dem Festivalgelände ist ebenfalls nicht gestattet. Außerdem dürfen keine Wohnungseinrichtungen wie Sofas, Sessel, Baumaterial, Sperrmüll, Stromgeneratoren oder Aggregate, Trockeneis, flüssige Grillanzünder, Kühlschränke und Megaphone mitgebracht werden.

Verein

Das Hütte Rockt Festival wird vom Verein Hütte rockt e.V. organisiert. Ziel des Vereins ist es, durch das Festival und weitere über das Jahr verteilte Aktionen die musikalische Szene der Region zu fördern. Sollten bei der Organisation des Festivals Gewinne anfallen, so werden diese nicht ausgeschüttet, sondern im Sinne des Vereinszweckes verwendet. Das bedeutet auch: Praktisch die gesamte Crew arbeitet ehrenamtlich. Wir freuen uns, wenn ihr auch entsprechend mit uns umgeht. :)

Verpflegung

Im Bühnenbereich ist das Mitbringen von Speisen und Getränken nicht gestattet. Auf dem Gelände gibt es eine Auswahl an Getränke- und Essensständen mit fairen Preisen. Trinkwasser gibt es kostenlos. Leere Trinkflaschen könnt ihr immer mit auf das Gelände nehmen.

Wohnmobil- / WoMo-Tickets

Die WoMo-Tickets sind ausverkauft! Wir versuchen, weitere Flächen zu ermöglichen, können aber noch nichts versprechen.

Wohnzimmer

Zwischen Campingplatz und Infield findet ihr das Wohnzimmer: eine kleine Bühne für gute Musik und andere Aktivitäten

Zigaretten

Das Festivalgelände wird abseits der Festivaltage als Weide für Tiere genutzt. Daher müssen wir alle auf dem Boden liegenden Zigaretten per Hand wieder aufsammeln. Ihr tut uns, den Tieren und der Umwelt einen riesigen Gefallen, wenn ihr die zahlreichen Aschenbecher benutzt!

]]>
<2template>

Es kann zu Verschiebungen im Zeitplan kommen.]]>
<2template>
 



]]>
<2template>
]]> <2template> <2template> Pressekontakt:
Die Hütte rockt e.V.

c/o Sub SoundS
Daniel Sebastian
Eleonorenstrasse 21
30449 Hannover
Email: presse (ät) huette-rockt.de
Tel.: 0511-30025455
Fax: 0511-30025464

Akkreditierung: 
via presse (ät) huette-rockt.de und einer Anmeldung in der "Akkreditierungs-Crew" auf www.crew.huette-rockt.de

]]>
<2template>
Hallo Liebe Freunde,wer hilft uns beim Aufbau, Küche, Camping, Einlasskontrolle, Abbau und noch vielem mehr?
Anmeldungen für unsere verschiedenen Crews nehmen wir unter www.crew.huette-rockt.de entgegen.


Bei Fragen meldet euch unter
Wir hoffen wieder auf viele Bewerbungen, denn ohne EUCH als Ehrenamtliche läuft nichts!
Euer Hütte Rockt Team


]]>
<2template>